Rotkleegras - Kopfbild

Termine

Betriebsbetreuerin Julia Junghans beim Feldtag

Wir freuen uns darauf, bei den Öko-Feldtagen vom 28. bis 30. Juni mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Das KleeLuzPlus begrüßt Sie bei den Öko-Feldtagen am Stand C2.

KleeLuzPlus-Veranstaltungen

13.07.2022 • 10.00-14.30
Klee und Luzerne im VogtlandDas Demonstrationsnetzwerk KleeLuzPlus lädt ein zu einem Feldtag auf den Betrieb der Agrargenossenschaft Großzöbern eG.

Klee und Luzerne sind wichtiger Bestandteil in der Produktion von hochwertigem heimischem Eiweiß, nicht nur in der Rinderfütterung. Vom Anbau bis zur richtigen Konservierung der Futtermittel gibt Ihnen dieser Feldtag Informationen, Erfahrungswerte und Tipps an die Hand. Neben dem Betrieb gibt die bayerische Raiffeisentrocknung Münchberg u. Umgebung eG Einblick in die Verwertungsmöglichkeiten der Leguminosen als Pelletprodukt.

Die Demonstrationsanlage des Betriebes befindet sich aktuell im 2. Hauptnutzungsjahr und zeigt zehn verschiedene Ackerfuttermischungen mit den Gemengepartnern Rotklee und Luzerne im Praxisversuch.
VeranstalterDemonet-KleeLuzPlus
Veranstaltungsortsiehe Einladung
AnsprechpartnerJulia Junghans
Telefon: 035242-631 7229

Termine anderer Veranstalter

12.07.2022 • 9-16 Uhr
MitmachTagung: Kleegras in Biogas-AnlagenErfahrene Praktiker berichten, wie sie Kleegras anbauen und damit Biogas-Anlagen füttern.
Mit Exkursion zu Biogas-Anlagen und Kleegras-Schlägen

Die MitmachTagung verfolgt im Kern 3 Ziele:
- Gutes Kleegras als zentrale Stellschraube für erfolgreiche Umstellungen/Transformation der Landwirtschaft (auch für konventionelle) zu erkunden.
- Biogas-Anlagen mit ökologisch wertvollen Substraten ÖWS, Gülle, Mist und Kleegras zu betreiben statt mit Mais, der ohnehin zu teuer wird.
- Die Forderung, dass der Einsatz von Kleegras in die Sondervergütungsklasse ÖWS im EEG aufgenommen wird.
VeranstalterBio2030.de
Veranstaltungsort23795 Bad Segeberg
AnsprechpartnerGustav Alvermann & Conrad Thimm
Telefon: 0173 9444 126